Ihre Jagdreise nach Rumänien.

Hier jagen sie.

Unsere Jagdreviere befinden sich in Siebenbürgen im Großraum Alba Iulia/Târgu Mureș/Bistrița. Die Anreise ist entweder per Auto oder bequem mit dem Flugzeug möglich. Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Sibiu oder Cluj-Napoca, wo wir Sie gerne abholen.
Je nach persönlichen Wünschen und aktueller Jagdsituation suchen wir in Absprache mit Ihnen das am besten geeignete Jagdgebiet für Sie aus. Es handelt sich um landschaftlich eindrucksvolle Jagdgebiete in unberühter Natur mit Höhenlagen von 300–2000 m. Die Revierfläche wird im Westen vom Apuseni-Gebirge und im Osten von den Karpaten umschlossen. Unsere Reviere bilden derzeit eine Jagdfläche von ca 450.000 Hektar.

 

Hier entspannen Sie.

Sie wohnen je nach Möglichkeit und Vorliebe in Hotels, Pensionen oder Jagdhäusern. Diese verfügen über Zimmer mit Bad (Dusche, Toilette) und sind teilweise mit Fernseher, Telefon und Internet ausgestattet. Die kulinarische Verpflegung ist traditionell landestypisch, jedoch kommen wir gerne Ihren persönlichen Vorlieben nach.

Für den Transport innerhalb des Reviers stehen Geländewagen bereit.

Waffeneinfuhr

Falls Sie mit Ihrer eigenen Waffe anreisen möchten, ist dies problemlos möglich. Sie sollten jedoch bei Anreise per Flugzeug Ihre Fluggesellschaft kontaktieren und deren Beförderungsbedingungen beachten.
Die Waffen müssen bei der Einreise beim Zoll angemeldet werden. Dafür benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Jagdschein
  • Europäischer Feuerwaffenpass
  • Waffenbesitzkarte
  • Einladung zur Jagd in Rumänien
  • Versicherungsnachweis
  • Personalausweis / Reisepass